#1 Zimo MSxxx (mfx-fähig) Update von digitalo 17.03.2021 12:25

avatar

Hallo Foristi

Da vieles untergeht, was doch erwähnenswert ist und das Nachbar-Universum ein wenig "wackelig" aufgestellt ist, will ich auch hier im Forum auf das ein oder ander Update seitens der Hersteller hinweisen.

Den Anfang macht jetzt die Fa. Zimo mit ihren MS-Decodern, die eine neue FW spendiert bekommen haben

Zitat Zimo Anfang:

vom 16. 03. 2021
Firmware Version 4.79

Bugfixes
Abkippsuche
CV15, 16 Decodersperre
Schweizer-Mapping Spezialflags (Dimmen)

Zitat Ende

zu laden hier ... http://www.zimo.at/web2010/support/MS-Decoder-SW-Update.htm ...

#2 RE: Zimo MSxxx (mfx-fähig) Update von 50erfan 17.03.2021 16:56

avatar

Hallo Stephan,

Danke für Deine Mühen. Nun fehlt eigentlich nur noch "der ULF" (MXULFA). Ist teilweise notwendig um auch an den MS Decodern arbeiten zu können.

#3 RE: Zimo MSxxx (mfx-fähig) Update von digitalo 17.03.2021 16:59

avatar

Hi Steffen

Stimmt, wird umgehen nachgeholt. Dann sollte alles für eine Fortführung komplett sein. Danke für den Hinweis.

Eine neue Bedienanleitung zum Umgang mit den MSxxx Decodern findet sich hier ... http://www.zimo.at/web2010/documents/MS-Sound-Decoder.pdf ...

bis dahin

#4 RE: Zimo MSxxx (mfx-fähig) Update von digitalo 28.05.2021 10:51

avatar

Moin Zimo MSxxx-Nutzer

Die Fa. Zimo nähert sich dem Ziel zur FW 5.0 für die MSxxx Decoder, eine neue FW mit der Nummer 4.92 steht zum download bereit.

Zitat Zimo Anfang:

27.05.2021 Firmware V4.79 ➔ V4.92

CV #7 Pseudo Programmierung,
nur relevant für Benützer von alten Bediengeräten wie Lokmäusen mit 2-digit-Display
Verbesserter DC-Analog-Modus
Beim CV Programmieren und Lesen im Service Mode:
Alle Decoder, die technisch dazu in der Lage sind, arbeiten jetzt im Service Mode mit einem integrierten Quittungsgeber, und sind daher unabhängig von angeschlossenen Verbrauchern. Das sind genau jene Decoder, die auch mit dem mfx-Format betrieben werden können, also fast alle mit Ausnahme einiger Miniatur-Typen wie MS490, MS500, MS590N18.
SUSI-Schnittstelle (allerdings noch ohne Möglichkeit SUSI-CVs zu lesen / schreiben) und alternativ an den SUSI-Pins aktivierbare Logikpegel Ein-/Ausgänge in Betrieb genommen
CV #8 = 0 reset zu CV Werten lt. Werkseinstellung
CV #8 = 8 reset auf CV Werte lt. geladenem Projekt, ein Umstellen der beiden Werte ist somit möglich.
Geringfügige Verzögerung im Rangiergang beim Richtungswechsel eingebaut.
CV #12, Bit 2 (das „DCC-Bit“) kann nun nicht mehr gelöscht werden, das bedeutet: in der CV für „Zulässige Betriebsarten“ kann das DCC Format nicht abgeschaltet werden, sodass eine „Selbst-Aussperrung“ verhindert wird. Hinweis: im Mischbetrieb mfx/DCC hat mfx immer Vorrang.

TIP: Ein uns bekanntes Problem mit Z21 SERV-Mod führt dazu,
dass das Schreiben in CV1 (Lok Adresse) mehrmals wiederholt werden muss.

Zitat Ende

Zu laden wie immer ... http://www.zimo.at/web2010/support/MS-Decoder-SW-Update.htm ... hier!

macht was draus

bis dahin

#5 RE: Zimo MSxxx (mfx-fähig) Update von digitalo 28.06.2021 09:21

avatar

Moin

Die Fa. Zimo nähert sich der Version 4.97 immer mehr der Version 5.0, die als 1. stabile avisiert wurde.

Zitat Zimo Anfang:

25.06.2021 V4.97
Achtung

Bei einem Update mittels MXULF in Kombination mit der MXULF-SW-Version 83.21 kann es nach dem Update dazu kommen, dass der Decoder (nur am MXULF) nicht mehr fährt. Ein einfaches Drücken der R-Taste am MXULF löst das Problem.

Seit der Version 4.72 enthält das Update einen neuen Bootloader und die spezifische SW („MS_450_4.xx.zsu“) ist somit nicht mehr notwendig.

4.92 ➔ 4.97

Implementierung "Konstanter Bremsweg" (CV#140-141, 143, 830-833) für präzises Anhalten im Abschnitt mit ABC- oder HLU-Signal
Zusätzlicher Schutz im Falle eines Verbindungsfehlers mit dem Decoder während des Ladens des Soundprojekts über Schiene. Nach erneuter Verbindung mit dem DCC-Signal löscht der Decoder den FLASH-Speicher und lädt die DEFAULT-CV (CV #8 = 0). Nach ca. 30 Sekunden ist er wieder betriebsbereit und das Soundprojekt kann erneut geladen werden.
Problem mit SERV-Mode bei Z21 behoben. Die SUSI-Schnittstelle, die es verursacht hatte, ist vorübergehend deaktiviert. In zukünftigen Versionen wird dieses Problem vollständig beseitigt und SUSI wieder aktiviert.
Diverse Bugfixes bezüglich Motorola (F0 ein/aus), Workaround für ECoS/MMS2 Bug nach Not-Stop, DCC im 14-Fahrstufen Modus (blinkte bei manchen Zentralen F0), DC Bremsstrecke

Zimo Ende

Macht was draus

bis dahin

#6 RE: Zimo MSxxx (mfx-fähig) Update von digitalo 13.07.2021 07:22

avatar

Moin

Bereits zum 29.06.2021 hat die Fa. Zimo ein neues Handbuch zu den MSxxx Decodern veröffentlicht, was ab FW 4.95 anwendbar ist.
Zu laden ... http://www.zimo.at/web2010/documents/MS-Sound-Decoder.pdf ... hier.

bis dahin

#7 RE: Zimo MSxxx (mfx-fähig) Update von digitalo 06.09.2021 08:31

avatar

Moin Foristi

So, die Entwicklung der MSxxx Decoderreihe der Fa. Zimo geht kontinuierlich weiter, bereits am 03.09. 21 wurde ein neues FW-File online gestellt.

Zitat Zimo Anfang:


03.09.2021 FW 4.107

Seit der Version 4.72 enthält das Update einen neuen Bootloader und die spezifische SW („MS_450_4.xx.zsu“) ist somit nicht mehr notwendig.

4.97 ➔ 4.107

- Servosteuerfunktion für MS-Decoder eingebaut. Großbahn-Decoder haben eingebaute dreipolige Servostecker, kleine Decoder können SUSI-Ausgänge verwenden, um den Servo zu steuern.
- CV #134 Asymmetrie-Schwelle und andere Verbesserungen der ABC-Erkennung implementiert.
- Verbesserungen für alle Analog-Modi
- PW- Frequenz für Funktionsausgänge wird verdoppelt. Diese Einstellung reduziert das Flackern in Videoaufnahmen
- Verschiedene Bugfixes für Scripts, RailCom, HLU, Sound, Kupplungswalzer; DC Analog und DC Bremsstrecke können wieder gleichzeitig aktiv sein
- Rauchgenerator-Funktionen implementiert. Großbahn-Decoder haben Anschlüsse für Raucherzeuger ohne Eigenelektronik (direkt anschließbare Heizelemente und 5V-Ventilatoren). Aktuell kann nur 1 Raucherzeuger angesteuert werden.

Zitat Ende

Der link zum download ist ... http://www.zimo.at/web2010/support/MS-Decoder-SW-Update.htm ... dieser hier!

bis dahin

#8 RE: Zimo MSxxx (mfx-fähig) Update von Sven-O 19.09.2021 12:15

Hallo an alle Zimo MS-Decoder Nutzer,

hat es es schon jemand geschafft, die FW 4.107 funktionierend auf einem MS450 zum Laufen zu bringen?

Meine bisher getesteten Decoder spielen die Firmware über den MXULFA mit aktueller Firmware auf, Ergebnis 100%. Danach gibt es keine Reaktion des Decoders mehr.

CV8=8 ergibt NACK.

Ein Zwangsdowngrade auf 4.92 mit der MS450 (MS_450_4.xx.zsu) Firmware bringt neuere Decoder wieder zum Laufen, Decoder älteren Produktionsdatums muss ich über den Umweg mit 4.14 wiederbeleben.

Besonders spannend ist es bei Decodern mit Ladecode, zum Bsp. Henning oder Leo-Soundlab. Da hilft dann manchmal nur ein beliebiges altes Soundfile ohne Ladecode über SUSI und PC geladen, bevor man weitermachen kann.

Gruß

Sven

#9 RE: Zimo MSxxx (mfx-fähig) Update von digitalo 22.09.2021 14:46

avatar

Moin Sven

Hast Du das bereits an Zimo über die HomePage gemeldet? Die können immer nur an Problemen arbeiten, die ihnen auch bekannt gemacht wurden.

bis dahin

#10 RE: Zimo MSxxx (mfx-fähig) Update von Sven-O 22.09.2021 15:53

Hi Stephan,

habe ich. Die Decoder von 2019 schicke ich ein. Bei den anderen hat folgender Trick funktioniert:

- Software laden bis 100%
- danach sofort das Soundprojekt per SUSI-Kabel laden

Gruß

Sven

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz