#1 Piko Lok Defekt? von Julian407 01.02.2021 17:54

Hallo,
ich habe gestern einen Railjet von Piko geschenkt bekommen. Eingebaut ist der Decoder #56121 von Piko. Nun kommt leider das Problem: Das Licht der Lok geht, nur wenn ich mindestens 50 % Leistung gebe. Des Weiteren fährt die Lok nur ein paar Sekunden und bleibt dann stehen. Könnte das ein Problem mit dem Decoder sein? Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße
Julian

#2 RE: Piko Lok Defekt? von frank_II 01.02.2021 18:32

Hallo Julian,
ich würde Dir ja gern helfen, nur leider habe ich meine Glaskugel gerade verlegt ... *loool*
Ne, mal Spaß beiseite: Du fährst also offensichtlich analog? Da kann das mit dem Licht schon mal sein, da die LED-Beleuchtung ja erst mal eine gewisse Spannung benötigt, und je nach Verschaltung der LED und den verbauten Vorwiderständen, fangen die eben erst ab einer gewissen Fahrspannung an zu leuchte.
Der Rest lässt sich nun aber wirklich nur mir Hellsehen herausbekommen. Der Decoder scheint ja erst mal grundsätzlich zu funktionieren, sonst würde der Zug ja gar nicht fahren. Aber was jetzt die Ursache für das von Dir erwähnte Verhalten ist, das kann an mehreren Dingen liegen und auch Kombinationen sind möglich:
-Stromaufnahme
-Motor
-Decoder
Hier ist also Analyse und Fehlersuche gefragt und ich würde an Deiner Stelle in der vorgenannten Reihenfolge mal suchen.
Viel Spaß und viele Grüße
Frank

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz