#1 Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von NicoHainke 01.05.2020 09:10

Hallo liebe Modellbahner,

nach Jahren in Spur N und der kompletten Auflösung dieser Anlage (Abriss/Verkauf), konnte ich meine Frau überzeugen beim Umbau unseres Hauses, dass
ich mir eine Mobazimmer/Arbeitszimmer herrichten kann.

Somit fingen die Ideen an zu sprudeln und nach dem ersten Umbaustress (Grundsanierung) auch das Planen ... . Klar war für mich, dass nicht die selben Fehler
gemacht werden, wie bei meiner N-Bahn:

- Segmentübergänge nicht genau
- Segment zu groß/schwer für eine evtl. Transport
- zu groß und dadurch mehr Pflegeaufwand/Zeit anstatt Fahrbetrieb
- nicht wieder vollautomatisch durch PC, Spielspaß fehlte
- kein Spielspaß durch fehlenden manuellen Fahrbetrieb mit anderen, sodass ich nicht meine Tochter und Gäste einbinden konnte
- die nächste so bauen, dass man überall ohne Probleme ran kommt bzw. die Module hochklappen kann zu arbeiten
- ...

So, da ich parallel zu N auch bereits in HO einige Fahrzeuge gesammelt habe, war ich mir eigentlich schnell klar darüber, was
es werden soll:

- mein Wunsch war schon immer ein Kopfbahnhof/der Bahnhof Lauscha
- jedoch mit ungarischen/rumänischen Grenzverkehr, da hier noch richtiges alter Dieselbetrieb ist (schaut euch mal im Youtube um)

Ich möchte gleich vorweg sagen, dass ein PLan für mich die grobe Richtung ist, ich jedoch immer erstmal die Gleise so auflegen, dann schaue ich mir dies
ein paar Tage an und optimiere, solange bis ich zufrieden bin. Aus diesem Grund ist der eigentliche Plan nie 100% aktuell/umgesetzt.
Jedoch freue ich mich jederzeit über eure Meinungen und Anregungen.

Zum Konzept/Daten:

- Spitzkehren/Grenzbahnhof (MAV-GYSEV und CFR)
- HO mit Tillig Elite / SBF Roco+Piko Weichen
- Z21 + Tablet zum schalten der Weichen (nur dafür)
- Multimaus zum Betrieb machen (für alle)
- 5 Module/Segmente 4.1 x 4.1m als U, mit einer Tiefe von 1m
- SBF mit 4 Gleisen (mehr als Kehre gedacht) und durch Rampe verbunden
- 2 Kopfbahnhöfe, einer nach dem Betriebsschema Lauscha als Grenzbahnhof (etwas abgewandelt), der zweite Bahnhof wird später gebaut ...
- evtl. Car-System, dies wird die Zeit bringen

der Umbau

















so, war garnicht so einfach die Bilder hochzuladen, weitere folgen die Tage

LG
Nico

#2 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von Lernkern 01.05.2020 13:23

avatar

Tag Nico.

Was, erst seit 2014 registriert und schon acht Beiträge!!!? Na, herzlich Willkommen!

MAV/Gysev ond CFR hört sich im Zusammenhang mit deinem gewählten Anlagenthema so spannend an, dass ich da erstmal nicht bei Youtube schaue, sondern lieber warte und bei dir zusehe. Dein Mobaraum sieht schonmal toll aus.

Netten Gruß und weiter viel Spaß hier und mit dem Hobby.

Jörg

#3 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von Themo 01.05.2020 15:19

avatar

Hallo Nico,

erst dachte ich: prima, Nico baut gerade selbst, da kann man sich easy was bezüglich PC Steuerung abgucken - aber jetzt baust du ja ohne.

Nichtsdestotrotz: bin natürlich gespannt, was dein Umstieg auf H0 bringt, du hast ja schon einiges an Aufwand betrieben, um den Raum zu ertüchtigen.

Auch wenn dein Plan für dich nur ein Schätzeisen ist, so wäre es doch interessant zu sehen, was genau du vorhast (falls ein gezeichneter Plan besteht).

Grüße, Kersten.

#4 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von br218 01.05.2020 19:39

avatar

Hallo Nico,

interessantes Projekt. Diese Auswahl der Bahngesellschaften findet man auch nicht allzu häufig. Dabei könnte man ja gerade was den Rumänischen Teil angeht aus einer schier endlosen Anzahl an Fahrzeugen auswählen welche ehemals in Westeuropa unterwegs waren.

#5 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von AndreasLübeck 01.05.2020 19:53

Zitat von NicoHainke im Beitrag #1
Hallo liebe Modellbahner,

nach Jahren in Spur N und der kompletten Auflösung dieser Anlage (Abriss/Verkauf), konnte ich meine Frau überzeugen beim Umbau unseres Hauses, dass
ich mir eine Mobazimmer/Arbeitszimmer herrichten kann.





Hallo,

ich versuche meine Frau seit Jahren zu überzeugen. Wie hast Du das hinbekommen? Reichte ein scharfes Messer am Hals oder die Drohung, dass sie morgens aufwacht und feststellt, dass ihr Kopf nach hinten zeigt? :-)))

Bin für jedes Argument dankbar

Viele Grüße

Andreas

#6 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von NicoHainke 01.05.2020 22:02

Hallo zusammen,

also meine Vitrine in HO sah zu Zeiten der N-Bahn so aus, da könnt ihr euch denken was kommen musste, zudem ich immer noch in den 80iger Jahre Dieselland lebe ...



hier mal die Grundlage der Anlagenplanung, sieht nicht überwältigend aus, kommt aber in echt besser rüber als geplant ... mit den schon gemachten Anpassungen.

#7 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von NicoHainke 01.05.2020 22:17

so, und da ich ja schon beim Gleiselegen bin, hier der Grundstein ...















Gruß
Nico

#8 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von NicoHainke 01.05.2020 22:20

Hi Kersten,

zu Thema TC war ich einige Jahre unterwegs und gebe gerne meinen Rat (Senf + Erfahrung). Ich habe einige Anlagen gebaut, gesehen und mit Freunden zusammen entwickelt ... .

Hi Andreas,

ja, nun das Thema ist sehr schwierig und da meine Kleine (Tochter) nun mein altes Modazimmer haben durfte und ich das komplette Haus nach Wunsch meiner Frau umgebaut habe,
war dies meine einzige Bedingung ... du verstehst?ß?
Aber dafür ist der Garten meine ...

Hi Martin,

ja, genau dies ist der Reiz und man(n) kann es nicht einfach kaufen ...

Hi Jörg,

ja, schon immer dabei, aber nie Zeit zum schreiben bis jetzt gekommen. Dank der ... bleibt mir mehr Zeit und ich konnte viel von euch hier lernen/abschauen. Deshalb möchte ich jetzt auch mal
aktive werden und was "zurückgeben" ...

Gruß
Nico

#9 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von fdl-crimmitschau 03.05.2020 09:08

avatar

Hallo Nico,
ich bin begeistert, allein Lauscha und rumänische Diesel ruft bei mir ein sonniges Gefühl hervor. Allerdings geht das wohl eher in eine andere Richtung, also Vorbildbahnhof und die Streckenlok´s BR 119 und BR 95 der DR. Trotzdem gefällt mir deine Idee, und der Anfang sieht ja schon gut aus. Meine volle Unterstützung hast du beim Thema Fahrbetrieb. Rechner bringt keinen Spaß, man will doch selbst etwas in die Hand nehmen. Ich habe digital nur wegen des Sound´s, ansonsten wird alles per Hand geschalten und gefahren. Und zum Thema Video, ja da gibt´s einige schöne Sachen aus der Richtung.... Also viel Spaß noch, und ich schau mal wieder rein.

#10 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von NicoHainke 03.05.2020 10:00

Moin zusammen,

ja, Stück für Stück, hier nun zu sehen die Grundlage/Rahmen:

Bilder zu groß eingestellt, somit entfernt - bitte Regeln beachten!

Hi Till,

danke für deinen Besuch, ja Lauscha wäre gut gewesen, jedoch hätte ich dann diagonal durch den Raum gehen müssen (mehr als 6m nur der Bahnhof). Dann wäre für nicht´s
mehr Platz gewesen ... .
Naja, als alter DRler und mit Diesel aufgewachsen musst es so kommen. Jedoch bewusst für ein Bahnthema entschieden, wo die Menge (kaufbar) übersichtlich
ist und den Geldbeutel schont ... .

Ich arbeite gerade am BW und Industrie, der Bahnhof liegt ... dann kommen die Kabel

LG und schönen Sonntag
Nico

#11 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von NicoHainke 07.05.2020 08:23

Guten Morgen,

so nächster Schritt:

Bilder zu groß eingestellt, somit entfernt - bitte Regeln beachten!

#12 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von Themo 26.05.2020 08:44

avatar

Hallo Nico,

du bist ja schon recht weit gekommen - und vermutlich sogar weiter, die Bilder sind ja vom Anfang des Jahres

Siehst du noch einen Hintergrund vor? Das ist zwar bei einem Fenster mit mehr Aufwand verbunden, aber ich finde, das lohnt sich.

Ansonsten beneide ich dich noch sehr um die Couch im Zimmer - sowas muss ich noch nachrüsten

Grüße, Kersten.

#13 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von NicoHainke 26.05.2020 20:11

Hi Kersten,

ja, die Couch ist für uns alte Männer um Mittagsschlaf zumachen und über die nächsten Themen an der Moba nachzudenken ... ein muss :-).

Ja, ein Hintergrund kommt def. wenn alles Gleise und Kabel gelegt, sowie die finalen Gebäude (Höhe) fix ist. Nach diesem Schritt muss ich die
Segmente eh wieder trennen (Kabel ordentlich verlegen) und dann kommen ich gute von hinten ran.
Meine Hauptaufgabe gerade ist, im Netz surfen und nach nicht Standardgebäuden suchen ... .

- Bahnhof, Güterabfertigung, Getreidespreicher, Stellwerk, Lokschuppen, ...

Wer also was gutes kennt, bitte mal Link zusenden, momentan bin ich bei MBZ und IGRA stehen geblieben ...



Hier mal der Stand vom SBF, Feinheiten fehlen noch aber der erste Analogtest war nicht schlecht ...











so, jetzt gehts weiter am Bahnhof ...

#14 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von NicoHainke 20.06.2020 07:55

Moin zusammen,

nur mal Bilder wie es weitergegangen ist

















und nun ein kleiner Ausblick, da die Kabellei noch dauern wird:





eins ist schon fertig gebaut ...



so, nun weiter um die ... Kabel abzuschließen

#15 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von Thomas M 20.06.2020 17:26

avatar

Hallo Nico,

außergewöhnliche Gebäude bekommst du hier.

https://www.muellers-bruchbuden.de/baus&...übersicht/

Finde ich absolut gut. Bin auch schon am aussuchen.

#16 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von NicoHainke 21.06.2020 07:31

Hi Thomas,

danke für den Link, genau sowas suche ich ... .

Danke dir







so, weiter geht mit der Lieblingsaufgabe von uns (Kabel, Kabel, Kabel ...)

#17 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von Lernkern 21.06.2020 13:41

avatar

Moin Nico.

Das sind ja tolle Gebäude, die da bei dir entstehen.

Von Müllers Bruchbuden habe ich auch schon Gebäude gebaut. Die sind wirklich toll ließen sich recht gut verarbeiten. Aber wären bei einem ungarischen Thema nicht eher k.u.k.-Gebäude gefragt?

Netten Gruß

Jörg

#18 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von NicoHainke 21.06.2020 23:08

Hi Jörg,

danke dir, noch nicht fertig. Du hast recht, die Entscheidung was die richtigen Gebäude sind für mein Thema, ist und bleibt nicht einfach. Der Bahnhof und Speicher
mussten sein und sind Sondermodelle von IGRA für ... jedoch fehlen ein paar Teile grad ums fertig zu machen ... .

Habe leider und k.u.k Gebäude nicht gefunden, kannst mir ja mal näheres senden.

Danke

#19 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von Lernkern 22.06.2020 04:31

avatar

Tag Nico.

Leider, ich habe da auch keinen Link zu GEbäuden. Früher gab es Gleimo Kartonmodellbau, aber die finde ich auch nicht mehr. Die hatten eben Gebäude nach k.u.k.-Vorbildern.

k.u.k. bezieht sich auf die österreichisch-ungarische Doppelmonarchie, die dafür gesorgt haben dürfte, dass in Ungarn einiges an österreichischen Bahngebäuden zu finden ist.

Netten Gruß

Jörg

#20 RE: Bau eines Spitzkehren/Grenzbahnhof von NicoHainke 22.06.2020 18:49

Hi Jörg,

K&K jetzt ist der Groschen gefallen ... :-) ja klar, dies von IGRA ist eion abgewandeltes Model speziell für den Ö-Markt.

wir werden sehen, die wichtigen Themen hab ich beisammen und der Rest bringt die Zeit ... wir wollen ja noch ein paar
Jahre zu tun haben an der Bahn ... :-)

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz