#1 HO-Kleinanlage Dietmarstadt 220 x 120 cm von Spotti 28.03.2020 11:26

Hallo zusammen,

inspriert von diesem Beitrag Anlage "Aldersheim" 220 x 120cm wollte ich einfach mal ausloten, ob da noch was geht.
Hauptschwerpunkt liegt auf vorbildgetreue Betriebsabläufe.

Bevor ich an die eigentliche Gleisplanung gehe, werden gedanklich die Betriebsabläufe simuliert.
Dazu wird als erstes eine Prinzipskizze (schematischer Gleisplan) angefertigt.
Danach geht es erst die die eigentliche Planung - so jedenfalls meine Vorgehnsweise.

So doch nun zurück zur eigentlichen Planung.
Das Grundkonzept von Aldersheim wurde beibehalten, jedoch auf meine Bedürfnisse abgewandelt.

Der Bahnhof besteht aus 3 Gleisen und einer Ortsgüteranlage und einem Abstellgleis für P-Züge/Triebwageneinheiten.

Gleis 1 Bahnsteiggleis, mit einer besonderen Bedeutung.
Hier könnn Züge enden und beginnen, deshalb auch das Abstellgleis.

Gleis 2 Durchfahr-/Bahnsteiggleis, denn dieses liegt im geraden Strang der Weichen und könnte mit Vmax befahren werden.

Gleis 3 Überholungsgleis und gleichzeitig auch den Nahgüterzügen vorbehalten.

Auf Grund der Größe des Bahnhofes wird keine eigene Rangierlok vorgehalten.
Rangieraufgaben übernimmt die Zuglok des Nahgüterzuges.
Die Ortsgüteranlage bsteht aus mehreren Gleisen, inkl. Lademaß, Gleiswaage, Rampe, Freiladegleis und Aufstellgleis.

Um den Betrieb von abwechselungsreicher zu gestalten wurde ein Schattenbahnhof vorgesehen.
Dieser besteht aus 3 Gleisen und einem Stumpfgleis.
Natürlich ist die Zugänglichkeit stark eingeschränkt, wenn man moderate Steigungen haben möchte.
So wurde die Durchfahrthöhe auf 90 mm festgelegt.

Denke die Bilder sprechen für sich, damit kann ich mir weitere Erläuterungen ersparen.









Wünsche allen ein schönes Wochenende und übersteht die Coronazeit ohne gesundheitliche Schäden.

Gruß
Dietmar

#2 RE: HO-Kleinanlage Dietmarstadt 220 x 120 cm von mobarainerka 28.03.2020 21:42

avatar

Hallo Dietmar,

RESPEKT! Du hast auf die Anlage von dem Kollegen aus dem Stummiforum noch einen ganzen ticken draufgelegt. Ich glaube ich muss meine Planung mehr als überdenken

#3 RE: HO-Kleinanlage Dietmarstadt 220 x 120 cm von Tramfahrer 28.03.2020 22:33

avatar

Ja das Teil hat was!

Vielleicht mal so als Anregung, Züge, Bahnsteig um die Hälfte kürzen und ein Gleis am Bahnhof wegnehmen.
Dann hat das kleine Ensemble einen ganz anderen Wert! 🤔

#4 RE: HO-Kleinanlage Dietmarstadt 220 x 120 cm von Spotti 29.03.2020 11:42

Zitat von mobarainerka im Beitrag #2
Ich glaube ich muss meine Planung mehr als überdenken

Hallo Rainer,
irgendwo wurde an anderer Stelle geschrieben, dass das Forum auch als Ideengeber dient.
Bin mal gespannt, was du aus der Anregung machst.

Gruß
Dietmar

#5 RE: HO-Kleinanlage Dietmarstadt 220 x 120 cm von Spotti 29.03.2020 11:45

Zitat von Tramfahrer im Beitrag #3

Vielleicht mal so als Anregung, Züge, Bahnsteig um die Hälfte kürzen und ein Gleis am Bahnhof wegnehmen.


Hallo Thomas,
Kann man alles machen, es kommt immer darauf an, welche persönlichen Vorgaben man hat.
Für Planungen ist das Pflichtenheft bzw. der Fragebogen unabdingbar.

Gruß
Dietmar

#6 RE: HO-Kleinanlage Dietmarstadt 220 x 120 cm von Spotti 29.03.2020 11:52

Hallo zusammen,
in meinen Eröffungbeitrag hatte ich ja bereits geschreiben, dass die betrieblichen Abläufe für den schematischen Gleisplan das A + O sind.
Zeige stellvertretend einen GP, der dann die Basis für die konkrete Planung mit einem Gleisplanungsprogramm ist.



Entsprechend der nutzbaren Grundfläche, ergeben sich dann oft Anpsssungen.
Wie in dem gezeigten Beispiel, wurde der Bahnhof in Teilen in den Bogen gelegt, um größtmögliche Gleisnutzlängen zu erreichen.

Gruß
Dietmar

#7 RE: HO-Kleinanlage Dietmarstadt 220 x 120 cm von Spotti 29.03.2020 13:04

Zitat von Tramfahrer im Beitrag #3
Dann hat das kleine Ensemble einen ganz anderen Wert! 🤔

Hallo Thomas,
hatte ja bereits geschrieben, es kommt immer auf die Anforderungen und Vorlieben des Anlagenbetreibers an.
Hier als Beispiel eine ganz andere Planung.



Hier stand die Ausgewogenheit zwischen Eisenbahn und Landschaft im Vordergrund.

Gruß
Dietmar

#8 RE: HO-Kleinanlage Dietmarstadt 220 x 120 cm von Spotti 31.03.2020 17:46

Hallo zusammen,

hier ein Update zu der Planung.
Um den Spielspaß zu erhöhen wurde ein zusätzlicher Anschluss realisiert.
Dieser bietet die Möglichkeit entweder Zugwechselmagazine oder schmale Ansatzstücke mit unterschiedlichen Motiven wie Endbahnhof, Schotterwerk,......... anzustecken.



Gruß
Dietmar

#9 RE: HO-Kleinanlage Dietmarstadt 220 x 120 cm von Reinhard Peters 31.03.2020 20:48

In der Version vom 29.3 bietet sich eine Schattenbahnhof für einen abwechslungsreicheren Betrieb an. Wenn eine Kulisse ca. 20cm vor dem hinteren Rand platziert und die beiden "Hasenbaulöcher" geschickt getarnt werden können drei unterschiedliche Züge abgestellt werden. Die verbleibenden 100cm sind immer noch genug Platz um eine Landschaft darzustellen in der die Gleise Sinnmachen.

#10 RE: HO-Kleinanlage Dietmarstadt 220 x 120 cm von Spotti 31.03.2020 21:40

Hallo Reinhard,

hatte vergessen die Rückansicht einzustellen.
Genau was du beschrieben hast wurde so realisiert.



Mussl sehen, ob ich noch Bilder von der Anlage finde.
Dann stelle ich diese hier ein.

Gruß
Dietmar

#11 RE: HO-Kleinanlage Dietmarstadt 220 x 120 cm von Reinhard Peters 31.03.2020 23:15

Ja genau, das meinte ich.

#12 RE: HO-Kleinanlage Dietmarstadt 220 x 120 cm von Zwei-Takt 01.04.2020 01:27

Hallo Dietmar,

Zitat von Spotti im Beitrag #7
Hier als Beispiel eine ganz andere Planung.


Kannst du dazu mal die Abmaße und die maximale Zuglänge nennen?

Gefühlt sieht das länger aus als 2,20m. Schätze mal die Länge des Umbauwagen-Zugs auf ca. 1,20m, liege ich da richtig?

Viele Grüße
Andreas

#13 RE: HO-Kleinanlage Dietmarstadt 220 x 120 cm von croquy 01.04.2020 03:58

avatar

Zitat von Spotti im Beitrag #10
Hallo Reinhard,

hatte vergessen die Rückansicht einzustellen.
Genau was du beschrieben hast wurde so realisiert.



Mussl sehen, ob ich noch Bilder von der Anlage finde.
Dann stelle ich diese hier ein.

Gruß
Dietmar


Speziell so gefaellt mir deine Planung richtig gut! So Kleinanlagen haben einfach was!

Patrick

#14 RE: HO-Kleinanlage Dietmarstadt 220 x 120 cm von becki 01.04.2020 11:11

avatar

Moin zusammen,

Zitat von Spotti im Beitrag #10
Hallo Reinhard,

hatte vergessen die Rückansicht einzustellen.
Genau was du beschrieben hast wurde so realisiert.



Mussl sehen, ob ich noch Bilder von der Anlage finde.
Dann stelle ich diese hier ein.

Gruß
Dietmar


Das ist auf jeden Fall mehr als 2,20 Meter. Überschlagmäßig ca. 3.20 Meter in H0.

#15 RE: HO-Kleinanlage Dietmarstadt 220 x 120 cm von Spotti 01.04.2020 17:54

Hallo zusammen,

natürlich hat die in Beitrag 7 gezeigete Anlage nicht die Abmessungen der Titelzeile.
Ich wollte keinen vorzeitig in den April schicken.
Sondern nur aufzeigen, dass es unterschiedliche Anforderungen/Sichtweisen gibt.
Die Anlage besteht aus Segmenten (Größe 120 x 60 cm), da diese für den Ausstellungsbetrieb vorgesehen ist.
Also lagen einige von Euch schon richtig bezüglich der Anlagengröße.

Gruß
Dietmar

#16 RE: HO-Kleinanlage Dietmarstadt 220 x 120 cm von Zwei-Takt 01.04.2020 20:01

Hallo Dietmar,

Zitat von Spotti im Beitrag #15
Ich wollte keinen vorzeitig in den April schicken.


es lag nicht in meiner Absicht, derartiges zu unterstellen. Mir ging es lediglich darum, den Entwurf mal ins Verhältnis zu dem mir hier zur Verfügung stehenden Platz zu setzen. Mit dem Hintergrund "würde sowas in der Art evtl. bei mir reinpassen?".

Ich tippe mal, das Ganze ist so an die vier Meter lang, oder?

Viele Grüße
Andreas

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz