Seite 1 von 2
#1 Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von beerberlin 29.01.2019 21:21

Hallo zusammen!

Neben der Gleisplanung mache ich mir Gedanken über die Steuerung meiner in Planung befindlichen Modellbahnanlage. Diese soll digital sein und ich möchte dafür den PC nutzen. Vorab: Ich habe noch keinerlei Erfahrung mit Modellbahnsteuerung per PC und habe folgende Fragen:

Ich spiele sehr gerne einen Online-Stellwerkssimulator (stellwerksim). Dabei agiert man als Fahrdienstleiter und stellt an einem virtuellen Gleisbildstellwerk die Fahrstraßen für nach einem Fahrplan fahrende Züge ein. Gibt es eine Steuerungssoftware, die so etwas "kann"? Ich müsste natürlich für alle Züge einen Fahrplan mit Haltepunkten und Gleiszuordnungen erstellen und die Gleise in ein Gleisbildstellwerk umsetzen. Gibt es eine Software, die mich dann selbst die Fahrstraßen einstellen lässt und die Züge dann diese Fahrstraßen automatisch abfahren lässt?

Sollte ich mal nicht steuern, sondern nur schauen wollen, könnte diese Software dann auch nach Fahrplan in einen Automatikmodus wechseln?

Ich bin gespannt auf Antworten - wie gesagt, ich kenne mich mit der Modellbahnsteuerung per PC noch nicht aus.

Danke und viele Grüße
Christian

#2 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von BJA 29.01.2019 21:49

avatar

Hallo Christian,

das war hier schon mehrfach Thema. Meine Antwort: Demos besorgen und ausprobieren.

Ich hatte mich nach vielen Tests für TrainController entschieden, der hat auch einen Fahrdienstleiter und kann guten Automatikbetrieb, kostet aber auch einiges.

#3 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von mobarainerka 29.01.2019 21:59

avatar

Hallo Christian,

sollte z. B. mit Rocrail realisierbar sein. Muss man sich aber einlesen. Verwende selbst Rocrail, bin aber nachdem ich die Gleisbesetztmelder installiert habe jetzt erst bei der Weichensteuerung angelangt. Fahrstraßen werde ich erst danach realisieren.
Es gibt mit Sicherheit noch andere Software die das kann, aber da werden sich noch andere Kollegen zu Wort melden.

#4 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von beerberlin 29.01.2019 22:12

Hallo!

@Bernhard: Ich werde mal die Suchfunktion nutzen, ich war in diesem Unterforum noch nie aktiv und kenne die hier diskutierten Themen (noch) nicht. Ich werde mir TrainController mal als Demo ziehen. Da gibts soweit ich weiß verschiedene Versionen, sprichst du von einer bestimmten?

@Rainer: Rocrail wäre interessant, einlesen kein Problem, da die Steuerungsfrage noch nicht akut ist. Dann weiß ich, dass es sich lohnt, dort nachzulesen.

Danke und viele Grüße
Christian

#5 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von dr iv 04.02.2019 18:09

Hallo Christian,

wenn Du es realistisch möchtest, kommst Du an ESTWGJ nicht vorbei. Das verwendet sogar die große Bahn für ihre Schulungszwecke. Nur das DR Stellwerk gibt es leider noch nicht.

Viele Grüße
Manfred

#6 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von lokdekoder 26.04.2019 11:52

avatar

Moin,

das Thema ist zwar schon ein paar Tage älter. Aber ich bin neu hier.
Ich benutze zum "Fahrdienstleitern" Modellstellwerk. Fast so wie beim Vorbild.
Ich hoffe das angezeigte Bild meines Monitors/Stelltisches wird hochgeladen.

Gruß

Reinhold|addpics|p0n-1-3d30.jpg|/addpics|

#7 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von BJA 27.04.2019 10:00

avatar

Hallo,

wie lange gibt es die Software mit einer Darstellung wie bem Vorbild? Ich finde die natürlich spannend. Zu fragen ist, ob alle Aspekte einer Modellbahnsteuerung mit Automatikbetrieb realisiert werden oder ob es eher "Stelltischsteuerungen" für Weichen und Signale sind?

Die eingeführten Modellbahnsteuerungen sind von ihrer Konzeption her schon etliche Jahre alt und mussten auf der frühreren Hardware laufen.

Weiter könnte wichtig sein, ob z.B. eine Decoderprogrammierung oder eine Soundsteuerung ergänzt werden kann.

Der Lernaufwand für eine PC-Steuerung ist nicht zu unterschätzen, weshalb z.B. für mich ein Umstieg nicht in Frage käme.

@Christian:

Die Traincontroller Versionen unterscheiden sich vom Funktionsumfang. Mein "Pflichtenheft" mit Weichenstraßen und abhängiger Signalsteuerung kann m.E. nur die Goldversion erfüllen.

#8 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von lokdekoder 27.04.2019 11:29

avatar

Hallo Bernhard,

das neueste Update von Modellstellwerk stammt vom 21.04.2019. Der Umfang der Bedienmöglichkeiten ist erheblich und würde hier den Rahmen sprengen. Die von dir angefragte Automatik gibt es als
Vollautomatik, wo dann das System alles macht. Es erfordert aber im Vorwege eine Konfiguration, dem System zu sagen, welche Züge wohin dürfen.
Die nächste Automatikmöglichkeit wäre das erstellen von Fahrplänen, welche nach Uhrzeit ablaufen. Faktor frei verfügbar, Uhr ist integriert.
Dann gibt es noch die Möglichkeit, Abläufe per Makro zu programmieren. Damit ist auch eine Mischweise möglich.
Eine Schattenbahnhofsautomatik ist ebenfalls schaltbar.
Auch Sound kann ausgegeben werden.
Und gesicherte Fahrstraßen, BÜ usw gehören schon zur Grundausstattung.
Und Lernprozesse sind überall erforderlich, Hilfestellung gibt es im Forum.

Bei Rückfragen gerne, auch per PN
Vor 4,5 Jahren stand ich auch vor der Entscheidung der Auswahl eines Steuerungsprogramms.

Gruß
Reinhold

#9 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von BJA 27.04.2019 12:07

avatar

Hallo Reinhold,

besten Dank für die Rückmeldung! Ich habe die Website gerade überflogen, die Produkt-Eigenschaften sind ja sehr umfangreich.

Aber was ist das mit der ComputerID? Gilt eine Lizenz nur für den jeweiligen Rechner?

#10 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von lokdekoder 27.04.2019 13:16

avatar


Aber was ist das mit der ComputerID? Gilt eine Lizenz nur für den jeweiligen Rechner?


So ist das. Aber nur für den Server. Wenn du im Netzwerk mit mehreren Bedienstellen arbeitest, genügt bei den Clients der Demo Modus.
Wenn du den Rechner wechseln solltest, könnte man ja an den Entwickler heran treten.
Das haben aber alle Softwarehersteller gleichartig gelöst.
Lohnen würde sich zum Betrieb der Einblick ins Handbuch 2.

Gruß aus der Sonne

Reinhold

#11 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von BJA 27.04.2019 14:16

avatar

Zitat
Das haben aber alle Softwarehersteller gleichartig gelöst.



... nicht ganz: bei Traincontroller gibt es einen USB Stick, den kann ich umstecken.

Ich habe mittlerweile mal die Demo installiert und einen schlichten Gleisplan gezeichnet. Noch kann ich keinen Vorteil zu meinem bestehenden Programm erkennen.

#12 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von lokdekoder 28.04.2019 08:11

avatar

Ich habe mittlerweile mal die Demo installiert und einen schlichten Gleisplan gezeichnet. Noch kann ich keinen Vorteil zu meinem bestehenden Programm erkennen.

Moin Bernhard,

ich weiß nicht, wie dein Kenntnisstand bzgl. des Vorbildes bzw. der Stellwerkstechnik ist. Aber da sind zwischen TC und Modellstellwerk doch schon andere Bezüge. Ich habe aus vielen Gründen von
TC Abstand genommen, meist aus Differenzen zum Vorbild.
Aber da du ja versorgt bist und nicht denkst, umzusteigen, könnte man beim Fachsimpeln bleiben.

Ich wünsche einen angenehmen Sonntag. Hier regnet es zum Glück, so das der Kellerbesuch ohne schlechtes Gewissen erfolgen kann.
Es gibt immer was zu tun.

Reinhold

#13 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von BJA 28.04.2019 11:04

avatar

Zitat
wie dein Kenntnisstand bzgl. des Vorbildes bzw. der Stellwerkstechnik ist.



Hallo Reinhold,
zumindest in der Theorie nicht gänzlich unbeleckt.
Nach weiteren Versuchen mit geringen Aufwand schnell zu einem Ergebnis zu kommen, ist mein vorläufiges Fazit:

Wer das Vorbild stellwerkstechnisch abbilden will, ist mit mit einer Software wie Modellstellwerk gut bedient.

#14 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von melior 28.04.2019 11:43

Hi Ihr,

ModellStw hat für mich einen entscheidenden Nachteil: Man kann keinen echten Stelltisch wie diesen anschließen. Da führt kein Weg an ESTWGJ vorbei.

Tschüß André

#15 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von BJA 28.04.2019 12:24

avatar

Hallo,

ein Stelltisch für 1 Bhf verstehe ich. Mehrere Stelltische für eine ganze Modellbahn mit mehreren Bhfen und für die Strecken?

#16 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von lokdekoder 28.04.2019 13:31

avatar

Hallo Andre, hallo Bernhard.

Sicher kann man einen seperaten Stelltisch anschliessen. Hab ich und funktioniert!!! Allerdings kein Profi Tisch von Erbert, aber ein Stellwerksbezirk bei mir kann per Tastendruck gesteuert werden. Ebenso ist
die Steuerung mit einem Touchscreen möglich. Es soll mittlerweile auch abwärts von WIN 10 zur Verfügung stehen. Auch kann man im Netzwerk weitere Rechner anschliessen, und von dort die Anlage bedienen.
Ich mache es so, wenn Spieltime mit mehreren Personen stattfindet (selten), das einer die Schattenbahnhöfe macht und der zweite den Bf Kronberg. So kann man Fahrdienstleitern.
Es ist natürlich alles abhängig von der Anlagengröße und Konstellation.

Weiter frohes werkeln, basteln und fahren

Reinhold

#17 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von BJA 28.04.2019 13:48

avatar

Hallo,

danke für die Erklärung. Virtueller Stelltisch am Touch Screen erscheint mir vom Aufwand her sinnhaft.

Wie bereits ausgeführt, will ich "nur" meine MoBa betreiben und da reicht mir die vorhandene Software allemal.

Dazu: Ich habe es weder mit Modellstellwerk noch ESTWG auf die Schnelle geschafft, einen Demobetrieb hinzubekommen, wie er in Traincontroller einfach zu realisieren ist.

#18 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von lokdekoder 28.04.2019 15:49

avatar

So Bernhard,

auf die schnelle ist sowieso nichts. Aber im Inhalt sind Demo- Anlagen vorhanden, die du laden kannst.
Wenn du aber über TC verfügst, wirst du anderswo graue Haare bekommen. Ich komme nämlich mit TC nicht zurecht, die Gründe sind da vielfach. Ich habe 9Gold in der Demo Version,
aber bringe nichts auf die Reihe.

So, jetzt gibt es feine Sahnetorte

Gruß

Reinhold

#19 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von BJA 28.04.2019 16:02

avatar

Zitat
So, jetzt gibt es feine Sahnetorte



Hallo Reinhold,

so muss es sein!

Zu TC: Kann dir gerne helfen. Aber: Wie schon geschrieben, der Lernaufwand ist erheblich, selbst für EDV-Affine.

#20 RE: Steuerung einer Modellbahnanlage per Software wie ein Fahrdienstleiter möglich? von melior 28.04.2019 21:44

Hallo Bernhard,

Zitat von BJA im Beitrag #17

Dazu: Ich habe es weder mit Modellstellwerk noch ESTWG auf die Schnelle geschafft, einen Demobetrieb hinzubekommen, wie er in Traincontroller einfach zu realisieren ist.


das sind doch Programme, die einen Fahrleiter simulieren sollen und nicht einen oder mehrere Lokführer.

Tschüß André

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz