Seite 3 von 10
#41 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von BahnKai 12.12.2016 10:49

Hallo Zusammen,

als Neuling würde ich gern die Gelegenheit nutzen, um beim Wintertreffen vorbei zu schauen.

Da ich (noch) ohne Module anreise, käme ich voraussichtlich am Freitag mit der Bahn nach Bad Langensalza. Da der Busverkehr in der Region bescheiden zu nennen ist - und ich noch nicht weiß wann ich genau kommen kann - hätte ich die Frage, ob die Möglichkeit eines Transfers bestünde? Freitags nach Blankenburg geht ja noch, aber am Wochenende retour ist schon schwieriger… (kein Fahrplan für Li. 739/743 vorhanden) Alternativ die Frage, ob jemand der Teilnehmer aus nördlichen Gefilden anreist (bin in Hamburg) und mich zumindest für eine Strecke mitnehmen könnte?

Gern bringe ich rollendes Material mit.

#42 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von Dominik B 12.12.2016 13:19

avatar

Grüße euch,

ich habe nun noch einen Termin für einen Lehrgang erhalten, daher reise ich Freitag Nachmittag wahrscheinlich direkt aus Wuppertal mit dem Zug an. Da ich für dieses Treffen nichts materielles dazu beitrage sollte es ja kein Problem werden.

Gruß

Dominik

#43 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von MichaB 12.12.2016 13:24

avatar

Hallo Kai,

soweit ich das sehe, kommen die meisten aus Mitteldeutschland bzw. Rhein-Main.
Aber eine Abholung vom Bahnhof ist kein Problem, das bekommen wir locker hin.

Grüße

Micha

#44 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von BahnKai 12.12.2016 14:24

Vielen Dank schon einmal im Voraus!

#45 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von StEn 12.12.2016 20:07

avatar

Hallo Kai,

das Abholen ist kein Problem. Wenn wir die Ankunfts- und Abfahrtszeien in Bad Langensalza wissen, regeln wir den Personentransport schon. Das gilt natürlich auch für Dominik

Gerne kannst du Rollmaterial mitbringen. Wir fahren wechselweise Epoche IV DR und Epoche VI. Weitere Infos findest du im Beitrag #1.

Ich habe dich als Teilnehmer aufgenommen.

Grüße
Steffen

#46 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von br218 12.12.2016 20:55

avatar

Zitat von StEn im Beitrag #45
Wir fahren wechselweise Epoche IV DR und Epoche VI.
Und Epoche V

#47 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von outatime 12.12.2016 20:59

avatar

Und natürlich DB Epoche IV :)

#48 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von BahnKai 12.12.2016 21:45

Da ist die Auswahl und Vorfreude groß!

DR ist nicht mein Sammelgebiet, da hätte ich nur etwas aus der Zeit der Wende (schon mit neuen Nummern oder auch DB-Keks, z.B. eine 119 in Orientrot, die hat damals die ersten IC zwischen HH und B gezogen, nach dem "Max Liebermann")

... ginge auch Privatbahn? zum Beispiel: GDT der OHE, Moorexpress der EVB (dreiteilig!) oder/und Talent der NOB für ein wenig Norden in der Mitte

Irgendeinen Wunsch, den ich eventuell aus meinem Fundus erfüllen kann?

#49 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von Dominik B 12.12.2016 22:05

avatar

Sehr gut, ich mag NE Bahnen, zumindest auf der Modellbahn. Was ist der Mooerexpress?

#50 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von Erzgebirgsnebenbahner 12.12.2016 22:13

avatar

Ein Schienenbus in Privatbahnausführung.

Vielleicht bekommt man ja ein Layout mit "Haupt-" und "Klein"bahn hin, wo man dann auch einen Fahrplan nur mit NE-Fahrzeugen auf der Kleinbahn fahren kann. Privatbahntriebwagen haben ja einige ... und Güterverkehr geht mit denen auch.


Traditionell fehlt eigentlich immer ein Trieb- oder Steuerwagen DR Epoche IV.

#51 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von BahnKai 12.12.2016 22:15

Der Moorexpress ist touristisch geprägter Zug im "nassen Dreieck" (Hamburg-Cuxhaven-Bremen) der EVB.

Hier ein Bild des Vorbilds von toklose-torsten aus dem Forum bei DSO:



Ein dreiteiliger 798 Schienenbus, es gibt auch eine Version mit einem Güterwagen in der Mitte. Das mittlere Fahrzeug ist immer ein Wagen für Fahrradtransport, das basiert auf dem dahinter stehenden Touristikkonzept. Lässt sich in Echt auch noch mit einer Bootsfahrt in einem Moorkahn kombinieren - sehr schön. Mein Modell ist ein modifiziertes Roco-Modell mit einem adaptierten Mittelwagen, der seiner Lampen und Innenreinrichtung beraubt wurde - wie das Vorbild eben auch.

#52 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von StEn 12.12.2016 22:42

avatar

Hallo Kai,
du kannst grundsätzlich alles mitbringen, was du möchstest. Rollmaterial, das thematisch nicht in eine der Fahrplan-Epochen passt, kann man in den Zeiten des "Freien Fahrens" zwischen den Fahrplänen fahren.

Grüße
Steffen

#53 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von StEn 20.12.2016 12:10

avatar

Hallo Forumbahner,

nachdem uns durch ein Missverständnis beinahe die Örtlichkeit abhanden gekommen wäre, kann nun Entwarnung gegeben werden: Lokalität und Zeitplan steht, das Arrangement nähert sich der finalen Version und wird in Kürze veröffentlicht, PG Fahrplan steht auch schon in den Startlöchern. Kurz: Es läuft!

Ich möchte an dieser Stelle noch auf den geänderten Zeitraum hinweisen: Wie beim letzten Wintertreffen beginnen wir Freitag vormittag, nicht am Donnerstag!

Grüße
Steffen

#54 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von Dominik B 20.12.2016 13:55

avatar

Hallo Steffen,

na das ist ja um so besser, dann verpasse ich gar nicht so viel, wenn ich erst Freitag Abend komme.

Gruß

Dominik

#55 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von MichaB 22.12.2016 15:03

avatar

Sodele,

das ständige Gesuch nach Entkupplern ging mir zur Weihnachtsausstellung ziemlich aufn Keks,
deshalb hab ich da mal was vorbereitet, dank an Steffen für die Idee:



Es gibt damit ab sofort 8 Forumbahentkuppler, die beim Treffen an die Triebfahrzeugführer verteilt werden können.

Viele Grüße

Micha

#56 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von outatime 22.12.2016 15:06

avatar

Hallo Micha,

sehr schick, dann sind die Lokführer schonmal versorgt. Dann hoffe ich, dass die an den Betriebsstellen ausliegenden Entkuppler dann auch dort verbleiben. Ich stand am FY schon plötzlich ohne Entkuppler da, ist natürlich beim Ab- und Aufgleisen nicht so praktisch. Tolle Idee also :).

Viele Grüße,
Björn

#57 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von br218 22.12.2016 15:17

avatar

Super Idee, aber noch nicht ganz zu Ende gedacht: Da muss noch so ein Schlüssel Jo-Jo (heißt scheinbar wirklich so) zwischen Entkuppler und Schlüsselband dran, damit man sich beim entkuppeln nicht nach vorne beugen muss.

Als günstige Alternative zu dem Roco-Gerät haben sich übrigens die Pommes-Gabeln von Burger King erwiesen.

#58 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von outatime 22.12.2016 15:21

avatar

Hallo Martin,

bei Michas Variante kann der Entkuppler ja mit einem kleinen Stück Band durch die Stecklasche abgetrennt werden, wenn man ihn braucht.
Ich bin mittlerweile auch ein Freund von verschiedenen Holzstäbchen geworden, z.B. von Stieleis.

Viele Grüße,
Björn

#59 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von MichaB 22.12.2016 15:24

avatar

Hallo Björn,

man kann ihn einfach auch abmachen, so wie vorgesehen mit der entsprechenden Lasche am Schlüsselband,
siehe Bild.

Grüße

Micha

#60 RE: Wintertreffen 2017 in Blankenburg vom 26.01.-29.01.2017 von Dominik B 22.12.2016 15:40

avatar

Hallo Micha,

klasse Idee. Ich überlege, ob man da nicht noch mehr Sachen dran machen kann? Ich meine es müsste irgendeine geniale Folie oder Tasche geben, in die man den Fahrplan und die Fahrzeugkarten stecken kann. Dazu noch eine Öse und man klemmt das dann auch an den Schlüsselbund.

Gruß

Dominik

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz