Seite 4 von 8
#61 RE: Module für Bärenheim von Lokalbahn1961 07.01.2016 19:17

avatar

@ Micha

Hab ich so weit wie ich es konnte. Schicke das Ding Dominik mal zu, vielleicht kann er j a was retten.


@ Holger

Das ist lieb gemeint. Aber ich brauche selber wieder einen.


@ all

Ich spekuliere auf das Teil hier :

http://www.ebay.de/itm/RTS-GREENKEEPER-3...#ht_4758wt_1362

Was haltet Ihr davon ?

#62 RE: Module für Bärenheim von Falko 07.01.2016 20:02

Hallo Henry,

das ist genau der, den ich auch habe. Da hättest du ihn mal ausprobieren können :)

#63 RE: Module für Bärenheim von Lokalbahn1961 07.01.2016 20:14

avatar

Holger das ist lieb gemeint, aber ich brauch ja dauerhaft einen.
Werde mir das Teil wahrscheinlich morgen bestellen.

#64 RE: Module für Bärenheim von Dominik B 07.01.2016 21:40

avatar

Zitat von MichaB im Beitrag #58
Bei mir war es eine kalte Lötstelle aufgrund Erschütterungen.

(es war drei Mal runtergefallen, war ein Test)


Ziemlich rabiater Umgang wie ich finde!!! (Insider)

Henry: Leih dir das Gerät doch von Holger aus und probiere es aus. Wenn es passt, kann sich Holger ein neues bestellen, wenn er es eh noch nie benutzt hat. Wenn es nichts taugt kannst du es Holger zurück schicken und ihn auslachen

#65 RE: Module für Bärenheim von Lokalbahn1961 07.01.2016 22:29

avatar

Ja, ich leih mir das von Holger.
Ich hab ihn schon angeschrieben.

#66 RE: Module für Bärenheim von Falko 08.01.2016 09:13

Moin Henry,

hab dir schon eine PN geschickt deswegen.

@Dominik:

#67 RE: Module für Bärenheim von Lokalbahn1961 08.01.2016 21:33

avatar

So heute ging es endlich am Sägewerk los. Es wurden die Passbuchsen eingesetzt.
Das Trassenbrett für die Sägewerksbahn erstellt und die Gleise gelegt.
Wer sich an die Anlage Waldblick von mir erinnern kann der weis was es mit der Sägewerksbahn auf sich hat. Rohe Holzstämme fahren ins Sägewerk kurze Zeit später fährt geschnittenes Holz wieder heraus. So soll es dargestellt werden.
Morgen erfolgt der Zuschnitt der Deckplatte. Und dann geht es im zweiten Kasten weiter.


































#68 RE: Module für Bärenheim von pikoman 08.01.2016 23:48

avatar

Hallo Henry,

du hast das Gleis jetzt auf geschätzten 60cm um gefühlte 6cm+ angehoben?
Na ich hoffe, du hast dir das gut überlegt ...

Gruß,
Alex

#69 RE: Module für Bärenheim von Lokalbahn1961 09.01.2016 13:41

avatar

Hallo Alex

Gut das ich nicht nach Deinem Gefühl baue.
Es sind 165 cm Streckenlänge in der es Aufwärts geht.
Klar ist immer noch sehr steil, aber es funktioniert.
Damals in Waldblick war es noch steiler.
Und zwei Drittel davon sind nachher gar nicht mehr zu sehen.

#70 RE: Module für Bärenheim von 600mm 09.01.2016 14:48

avatar

Hallo,

[quote=Lokalbahn1961|p3749903]



Du solltest die Trennung zwischen bitte nicht vergessen. Wenn das Schienenprofil vorher von der Brünierung befreist, dann geht auch das Löten besser. Dein Ergebnis sieht eher nach "geklebt" aus.

#71 RE: Module für Bärenheim von Lokalbahn1961 09.01.2016 16:20

avatar

Hallo Thomas

Die Trennung ist erfolgt und die Lötstelle überarbeitet.
Danke für die Empfehlung.

#72 RE: Module für Bärenheim von Lernkern 10.01.2016 06:46

avatar

Moin Henry.

Oh, du baust ein Untergechoss, da bleibe ich aber sicher dran!

Zitat von Lokalbahn1961 im Beitrag #67







Was ist denn das für ein Lökchen?


Gruß

Jörg

#73 RE: Module für Bärenheim von pikoman 10.01.2016 09:48

avatar

Hallo Henry,

ok, dann geht es wahrscheinlich gerade so.
Die Testfahrten werden es ans Licht bringen ;-)

Beste Grüße und schönen Sonntag,
Alex

#74 RE: Module für Bärenheim von Dominik B 10.01.2016 14:56

avatar

Zitat von Lernkern im Beitrag #72
Was ist denn das für ein Lökchen?


Sieht sehr nach der Roco Köf aus oder was das ist. Auf jeden Fall Roco. Habe selber eine als Lok für meine Parkbahn.

#75 RE: Module für Bärenheim von Lokalbahn1961 10.01.2016 15:55

avatar

Ja das ist Lok Patrick von Roco H0e.
Das mit dem Untergeschoss hatte ich auf der Anlage Waldblick auch schon in Funktion.
Von daher mache ich mir da keine Sorgen. Im laufe der Woche wird der zweite Kasten so weit das
die Sägewerksbahn in Betrieb kann.
Und dann geht es oben drauf für die Forumbahn los.

#76 RE: Module für Bärenheim von Bruchflieger 10.01.2016 17:46

avatar

Zitat von Lokalbahn1961 im Beitrag #67

So heute ging es endlich am Sägewerk los. Es wurden die Passbuchsen eingesetzt.
Das Trassenbrett für die Sägewerksbahn erstellt und die Gleise gelegt.
Wer sich an die Anlage Waldblick von mir erinnern kann der weis was es mit der Sägewerksbahn auf sich hat. Rohe Holzstämme fahren ins Sägewerk kurze Zeit später fährt geschnittenes Holz wieder heraus. So soll es dargestellt werden.


Hallo Henry,

dann musst du aber noch ein Gewerbe anmelden - nicht daß dich dann einer anschwärzt, weil du auf deinen Modulen Kleinholz verarbeitest... ;)

Sieht so aus, als ob du auch ein schönes Wochenende hattest... ;)

#77 RE: Module für Bärenheim von Dominik B 10.01.2016 20:50

avatar

Hallo Henry,

schaut mächtig klasse aus was du da baust. Die Rampe schaut nach meinem Gefühl machbar aus. Die Züge sind ja verhältnismäßig leicht die dort drüber fahren werden. Und ein Untergeschoss auf einem Modul - wow, das inspiriert.

Gruß

Dominik

#78 RE: Module für Bärenheim von Axel-T 11.01.2016 10:12

Hoi Henry
In der Tat eine coole idee - und wie Dominik schreibt - sehr insprierend...
Steinbruch, Stollen, Werkhallen ...

Oh man - was man da alles machen könnte!

LG,
Axel

#79 RE: Module für Bärenheim von Lokalbahn1961 11.01.2016 13:04

avatar

Freut mich das es gefällt.
Aber für mich ist es nur Mittel zum Zweck.
Eine Garnitur mit rohen Holz fährt ins Sägewerk,
kurze Zeit darauf fährt die Garnitur mit geschnittenem Holz wieder raus,
Daher unten die Ausweichstelle, wo sich die Garnituren abwechseln.
Beide Garnituren sehen natürlich gleich aus, bis auf das Holz.

#80 RE: Module für Bärenheim von Thomas M 11.01.2016 13:40

avatar

So etwas durfte ich vor ca 15-16 Jahren in Sinsheim auf einer sehr großen Spur-N Anlage einmal bewundern. War das deine?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz