#1 Bahnhof Klütz in H0 von wknarf 21.07.2014 12:26

avatar

Moin zusammen,

nebenan haben Holger und Tom den Bahnhof Klütz/Mecklenburg vorgestellt. Dabei kam die Idee auf, der Bahnhof eigne sich doch prima als Endbahnhof für die Forenbahn.

Vorbildgleispläne finden sich hier und hier.

Ich habe darum den Bahnhof einmal mit maßstäblichen Weichen (EW5 von Tillig) gezeichnet, damit etwaige Interessenten ein Gefühl für die Ausmaße dieses Projekts bekommen können.

Herausgekommen ist ein Plan, der in H0 eine Länge von 5,4m und eine Breite von 1m hat. Bedingt durch die Segmentkästen liegen die Weichen nicht unbedingt genau richtig, die Nutzlängen stimmen aber und der Gesamteindruck des Bahnhofs bleibt gewahrt.

Der Güterschuppen liegt in meinem Plan genau auf einer Segmenttrennung, was natürlich alles andere als günstig ist. Andererseits lässt sich so ein kleines Gebäude auch leicht abnehmbar gestalten.

Beachtet bitte, dass die eingezeichneten Gebäude nur Platzhalter sind und nicht den wirklichen Abmaßen entsprechen.



Es gibt den Plan auch als große Grafik zum Download.

Soweit ein erster Eindruck, wie Klütz im Modell aussehen könnte. Ich werde keine weiteren Varianten dieses Planes zeichnen. Wer mag, kann ja in diesem Thread eigene Entwürfe zur Modellumsetzung präsentieren.

Viele Grüße,

Frank

#2 RE: Bahnhof Klütz in H0 von elbmarschbahn 21.07.2014 15:23

avatar

Sieht gut aus. Schön umgesetzt.

Wenn ich sie wiederfinde , stell ich mal ein paar Bilder ein, die ich Ende der 90er dort gemacht hab.

#3 RE: Bahnhof Klütz in H0 von ductore 21.07.2014 18:21

avatar

Hallo Frank,

auch ich finde, dass der Originalplan stimmig von dir umgesetzt wurde.
Insgesamt empfinde ich die Länge, im Gegensatz zur Breite, als das geringere Platzproblem. Aber ohne die Abstellgruppe/Ladestraße und den Anschluss wäre es nur ein "halber" Bahnhof Klütz.
Für Modultreffen ist er wohl interessant, als Heimbahnhof wäre er mir zu breit, zumal die bedienungsintensiven Gleise, sofern man die Lokschuppenseite als Bedienerseite nimmt, recht schwer zu erreichen sind.

viele Grüsse
Holger

#4 RE: Bahnhof Klütz in H0 von 119erFan 21.07.2014 20:13

avatar

Hallo Frank,

herzlichen Dank für deinen Entwurf. 5,40 m Länge bzw. 8 Segmente mit je mindestens 1m Länge sind schon eine Hausnummer, wenn man bedenkt, wie bescheiden der Verkehr beim Vorbild war. Bei den Vorbildbildern war schon gedanklich wieder auf dem Rückweg zur Normalspur, jetzt weiß ich aber wieder, warum ich letztes Jahr mit Schmalspur angefangen habe.

Viele Grüße

Dan

#5 RE: Bahnhof Klütz in H0 von wknarf 21.07.2014 20:17

avatar

Moin Dan,

Zitat von 119erFan im Beitrag #4
herzlichen Dank für deinen Entwurf. 5,40 m Länge bzw. 8 Segmente mit je mindestens 1m Länge sind schon eine Hausnummer, wenn man bedenkt, wie bescheiden der Verkehr beim Vorbild war. Bei den Vorbildbildern war schon gedanklich wieder auf dem Rückweg zur Normalspur, jetzt weiß ich aber wieder, warum ich letztes Jahr mit Schmalspur angefangen habe.



Nun ja, wir haben hier auch einen norddeutschen Bahnhof vor uns, wo beim Vorbild Platz keine Rolle spielte. Wenn Du z.B. einen bayerischen Lokalbahnhof zum Vorbild nimmst, kommst Du auf 3m Länge und 50cm Breite schon einen betriebsintensiven Bahnhof unter.

Viele Grüße,

Frank

#6 RE: Bahnhof Klütz in H0 von 119erFan 21.07.2014 20:25

avatar

Tja Frank, da hast du wohl Recht. Und trotzdem liegt mir das norddeutsche doch mehr. Woran das wohl liegt?

Viele Grüße

Dan

#7 RE: Bahnhof Klütz in H0 von Ice68 22.07.2014 14:17

Moin Frank,

du hast den BF mal für H0 umgesetzt. Wie würde der BF denn in H0e ausschauen?

#8 RE: Bahnhof Klütz in H0 von wknarf 22.07.2014 14:24

avatar

Moin Volker,

Zitat von Ice68 im Beitrag #7

du hast den BF mal für H0 umgesetzt. Wie würde der BF denn in H0e ausschauen?


Genau genommen müsste man den Gleisplan in H0f umsetzen, wenn man denn die aktuelle Gleislage darstellen möchte. So wie ich das sehe, ist der Gleisplan in etwa gleich, nur das Rampengleis fehlt und über den beiden unteren Gleisen an der Ladestraße steht die Fahrzeughalle.

Viele Grüße,

Frank

#9 RE: Bahnhof Klütz in H0 von Ice68 22.07.2014 14:39

Moin Frank,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Meine Frage hat vielmehr auf die Änderungen der Abmessungen in H0e im Gegensatz zu H0 gezielt.

#10 RE: Bahnhof Klütz in H0 von wknarf 22.07.2014 14:45

avatar

Hallo Volker,

Zitat von Ice68 im Beitrag #9

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Meine Frage hat vielmehr auf die Änderungen der Abmessungen in H0e im Gegensatz zu H0 gezielt.



Da muss ich passen. Mal geschätzt würde ich sagen, dass man mit der halben Länge und etwa 2/3 der Breite des H0-Entwurfes auskommen sollte. Viel schmaler wird es nicht werden, weil ja die Gebäude und die Rampe zwischen das Güterschuppengleis und die Ladestraße passen müssen. Und die werden ja bei Verwendung von H0e nicht kleiner. :-)

Viele Grüße,

Frank

#11 RE: Bahnhof Klütz in H0 von Ice68 22.07.2014 14:49

Hallo Frank,

vielen Dank.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz