Seite 1 von 17
#1 RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von Dominik B 08.07.2014 12:06

avatar

Wichtige Informationen für das Treffen

Liebe Forumbahner,

in gewohnter Weise möchte ich auch hier alle Informationen für das Treffen zusammen tragen.

Für ein Regional Treffen in der Rhön habe ich im

Naturerlebnishaus Saalegrund in Kleineibstadt (Rhön)

vom Freitag 17. bis Sonntag 19. April 2015


reserviert.



Terminplan

17. April - Ankunft in Kleineibstadt

16:00 bis 22:00
Modulaufbau (ich bin ab 18:00 vor Ort, der erste der eintrifft, ruft mich an) und nach Absprache Abendessen (selbe Nahrungsmittel wie zum Frühstück) bzw. Grillen

22:00-...
Fahrtests, Spiel und Spaß

18. April - erster Fahrtag

Programm nach Absprache, wie die Lust und Laune ist

19. April - zweiter Fahrtag

Programm nach Absprache, wie die Lust und Laune ist

ab 15:30
Abbau, Zimmer und Aufenthaltsräume besenrein verlassen und individuelle Abreise



Modulplanung





Fahrplan

Der Fahrplan ist in Arbeit und wird rechtzeitig online gestellt.



Verpflegungsplan

Wir versorgen uns wie auch letztes Jahr selber. Es gibt:

Frühstück

Hierfür kaufe ich vorab ein: Brot, Brötchen, Butter, Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Nutella. Reste werden Sonntag Mittag verspeist, falls immer noch was übrig bleibt wird es am Sonntag Nachmittag kostenlos unter allen Anwesenden versteigert.

Mittag

Samstag wird es Gegrilltes geben. Sollte das Wetter mitspielen und Lust vorhanden sein gerne auch schon Freitag Abend. Hierzu befindet sich eine Wiese mit Grillplatz hinterm Haus und es stehen mehrere Grills zur Verfügung. Das Fleisch wird von Daalba besorgt. Für die Salatbar sind derzeit gemeldet:
- Mais-Bohnen-Thunfischsalat (Bahnfan000)
- Nudelsalat (Andreas T)
- Kartoffelsalat (BR143)
- Salat (pikoman)

Abend

Bei Bedarf in Eigenregie oder Absprache untereinander spontan, selbe Nahrungsmittel wie zum Frühstück.

Getränke

Hier hat es sich bewährt gemacht, dass jeder einfach was mitbringt. Zur Zeit sind gemeldet:
- zwei Kisten Blubberbrause (Andreas T)
- Kiste Bier (ductore)
- Kiste Bier (Dominik B)



Schlafgelegenheiten

Da es sich um ein Ferienhaus handelt sind Betten und Decken sowie Kissen vorhanden. Es muss nur ein Bettlaken sowie ein Überzug mitgebracht werden.



Freizeitbeschäftigung

Es gibt ein kleines Häuschen, dort befindet sich eine Tischtennisplatte und ein Tischkicker. Ist sicherlich was für unsere Jugend. Aber die Materialien wie Schläger und Bälle müsst ihr selber mitbringen. Daher bitte das nicht vergessen, wenn ihr die Spielgeräte nutzen wollt.



Sonstiges

Bitte beachtet: Wir müssen zum Ende des Treffens das Haus besenrein verlassen (Küche und Flur einmal feucht durchgewischt). Es versteht sich aber sicherlich auch von selbst, dass man nicht den Dreck im Haus liegen lässt. Wie letztes Jahr würde ich auf ein Putzteam verzichten wollen, denn wenn jeder anpackt ist das schnell getan.



Teilnehmende

Aktuell Teilnehmende:

1. Dominik B
2. Micha B
3. pikoman
4. Noah
5. Daalba
6. ductore
7. Bruchflieger
8. Andreas T
9. Lokalbahn1961
10. GD-87
11. Speziguzi
12. BR143
13. BR 86001
14. DocBrown
15. Bahnfan000
16. outatime




-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Originalbeitrag:

Liebe Forumbahner,

nach dem großen Erfolg in diesem Jahr wird es auch 2015 wieder ein regionales Treffen in der Rhön geben. Ich habe das

Naturerlebnishaus Saalegrund in Kleineibstadt (Rhön)

vom Freitag 17. April bis Sonntag 19. April 2015


gebucht. Die Termine sind im Sommer sehr knapp und so konnte unser Wunschtermin über den Tag der Arbeit als 4-tägiges Treffen leider nicht umgesetzt werden. Ich hoffe trotzdem, dass wir es etwas warm haben werden und wieder die Wiese nutzen können.

Wie 2014 können wir für ein regionales Treffen doch recht großzügig aufbauen. Nach unseren Erfahrungen ist es sogar möglich den zweiten Raum einigermaßen voll zu stellen. Für H0 bleibt wieder die Möglichkeit als U im großen Raum aufzubauen. Hier sind besonders zwei leistungsfähige Endbahnhöfe gewünscht. Also Besitzer von großen Bahnhöfen: Bitte den Rhön Termin fest einplanen, ansonsten macht H0 wenig Spaß. Ob für H0m auch noch Kapazitäten vorhanden sind möchte ich jetzt nicht beurteilen. Für ein regionales Treffen halte ich aber drei Spurweiten für etwas zu viel.

In der Doodle Umfrage könnt ihr euch parallel weiter eintragen. So wissen wir, wer kommt. Aber es genügt, wenn es im Januar 2015 konkret wird. Die anderen Termine könnt ihr ignorieren, das Treffen findet an dem hier genannten Datum statt.

Die Meldefrist für Module ist der 5. März 2015. Bitte schreibt eure Meldungen hier in den Thread.

Die PG Aufbau erstellt bis 27. März 2015 den finalen Aufbauplan.

Gruß

Dominik

#2 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von DR-Ost_Fan 08.07.2014 18:13

avatar

Mein Endbahnhof "Leongrün" ist zu klein.


Gruß Mario

#3 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von outatime 08.07.2014 18:45

avatar

Hallo,

mein Bahnhof wäre wohl auch nicht groß genug, es sei denn ich baue eine Verlängerung für erhöhte Nutzlänge bis dahin. Ansonsten kann man ihn aber auch als Durchgangsbahnhof verwenden.

Grüße,
Björn

#4 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von wknarf 08.07.2014 19:27

avatar

Hallo zusammen,

was versteht Ihr denn jetzt genau unter "großen Bahnhöfen"? Ich hatte beim Lesen in der letzten Zeit eher das Gefühl, dass Kreuzungsbahnhöfe -- die nicht unbedingt riesig sein müssen -- fehlen. Also ein einfacher Durchgangsbahnhof mit einem langen Kreuzungsgleis, Ladestraße, Güterschuppen und Anschluss. Das geht auf 3m Länge problemlos.

Viele Grüße,
Frank

#5 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von Dominik B 08.07.2014 20:09

avatar

Hallo Frank,

für Rhön in H0 mit Durchgangsbahnhöfen zu planen ist glaube ich zu überdimensioniert. Schaue dir mal den Plan von diesem Jahr an. Da wurde H0 in einem U aufgebaut. Wenn Lödderitz wieder der Kreuzungsbhanhof ist, mit einem dritten Gleis dann auch völlig passend, Holgers Yard an ein Ende, dann würde noch ein Endbahnhof für die andere Seite fehlen. Leongrün wäre auf jeden Fall passend und völlig ausreichend. Aber in der Eckbauform glaube ich wird er schlecht reinpassen. Es sei denn es kommt bis dahin noch ein Platzsparmodul für H0, so dass wir beide Spuren durch die Tür hindurchführen. Reichelsheim würde aber perfekt passen. Der gerade Bahnhof könnte Rotterode perfekt ersetzen. Aber machen wir mal noch keine Modulplanung. Wenn es soweit ist schaut die Welt ohnehin ganz anders aus.

Gruß

Dominik

#6 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von Dominik B 28.12.2014 09:37

avatar

Liebe Forumbahner,

die Meldefrist für Module ist 5. März 2015. Bitte schreibt eure Meldungen hier in den Thread.

Gruß

Dominik

#7 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von ductore 28.12.2014 13:17

avatar

Moin Dominik,

na, bei dem Zeitrahmen dürfte es ja keine Probleme mit den Meldungen geben.

Meine ist übrigens jetzt gerade rausgegangen. Ich freue mich schon drauf, wenn wir uns dann im April sehen werden.

Viele Grüsse
Holger

#8 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von GD-87 28.12.2014 13:34

Hallo Leute,

schön das es so langsam los geht, aber bitte nicht direkt an mich senden sondern hier im Thread posten

1. Wer wann kommt (bitte bedenkt das nur Module verplant werden die auch von Beginn bis Ende am Treffen teilnehmen)
2. Mit welchen Modulen, wenn möglich die Stationsnamen und bei Steckenmodulen die Kurzbezeichnungen oder einfach "alle"

Ich werde dann alle hier aus dem Thread zusammen sammeln und der PG 2 als Planungsgrundlage vorlegen. Aber bitte nicht direkt in mein PN-Postfach senden, sondern hier posten.

Derzeit sind Holger und Henry mit allen was sie zur Verfügung haben gemeldet

@ Holger: BH ist aber nur unter zubekommen ohne den zusätzlichen Basalt-Werksanschluss am Ende!

#9 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von ductore 28.12.2014 13:39

avatar

Hallo Marcel,

Zitat
@ Holger: BH ist aber nur unter zubekommen ohne den zusätzlichen Basalt-Werksanschluss am Ende!



Der Anschluss wird bis dahin vielleicht auch schon fertig sein, kann aber auch weggelassen werden. Selbst ohne den Anschluss ist der Bahnhof komplett benutzbar.

Viele Grüsse
Holger

#10 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von GD-87 28.12.2014 13:46

Hi Holger,

auf deine Meldung hin habe ich das glatt mal versucht, und haben die Kleinsten Bögen benutz um oben die 90° zu erreichen. wenn der Anschluss dran ist, ist der einzige Durchgang mindestens zu 30% zugestellt.



die Tür ist gerade mal 95cm (laut Raumplan) dann wären bereits 35cm davon belegt, wir benötigen aber auch noch Platz um mit H0e oder H0 (ggf. es findet sich jemand der bis dahin ein H0 PSM baut) durch die Tür in den anderen Raum zu gelangen.

#11 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von ductore 28.12.2014 13:58

avatar

Hallo Marcel,

ich habe in Erinnerung, dass sich jemand um ein PSM in H0 kümmern wollte.
Ich bin's aber nicht.

Sollte BH in dieser Ecke verplant werden ist es, wie bereits erwähnt, kein Problem, das Basaltwerk zu Hause zu lassen.

Abgesehen davon haben wir ja auch noch andere Bahnhöfe, so dass BH (oder meine anderen Module) auch gar nicht verplant werden muss.
Durch meine Modulmeldungen hast du halt die Möglichkeiten, mehrere Pläne zu machen........und wenn was nicht verwendet werden kann, bleibt es eben zu Hause. Das sehe ich sehr entspannt.

Viele Grüsse
Holger

#12 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von GD-87 28.12.2014 14:05

Weis ich doch, danke dir ;-)

#13 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von Dominik B 28.12.2014 14:07

avatar

Zitat von ductore im Beitrag #11
ich habe in Erinnerung, dass sich jemand um ein PSM in H0 kümmern wollte.
Ich bin's aber nicht.


Ja, ich wollte das mal bauen. Ich hatte das dieses Jahr nach dem Rhön Treffen angekündigt. Aber wozu soll ich was für H0 bauen? Dann expandiert H0 und für H0e bleibt zu wenig Platz übrig. Wenn H0 expandieren will, soll sich H0 selber sowas bauen.

Zitat von GD-87 im Beitrag #8
bitte nicht direkt an mich senden sondern hier im Thread posten


OK, habe ich geändert.

#14 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von GD-87 28.12.2014 14:24

Hi Dominik,

Zitat
Aber wozu soll ich was für H0 bauen? Dann expandiert H0 und nimmt H0e zu wenig Platz weg.

du meinst sicher zu "viel" ?

Zitat
Wenn H0 expandieren will, soll sich H0 selber sowas bauen.

Rischtisch

Danke fürs Ändern in deinem Posting.

#15 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von Dominik B 28.12.2014 14:55

avatar

Servus Marcel,

Zitat von GD-87 im Beitrag #14

Zitat
Aber wozu soll ich was für H0 bauen? Dann expandiert H0 und nimmt H0e zu wenig Platz weg.
du meinst sicher zu "viel" ?



Fingers faster than brain. Ich meinte eigentlich für H0e bleibt zu wenig Platz übrig.

#16 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von ductore 28.12.2014 15:10

avatar

Zitat von GD-87 im Beitrag #14
Hi Dominik,

Zitat
Aber wozu soll ich was für H0 bauen? Dann expandiert H0 und nimmt H0e zu wenig Platz weg.
du meinst sicher zu "viel" ?





Schade, dass ihr es gemerkt habt.

Ich bin mal in mich gegangen und könnte, aufgrund meiner Transportkapazitäten, folgende Päckchen schnüren (damit es alle jetzt wissen und nicht nur Marcel):

Paket 1:
- FY
- TM
- BO

Paket 2:
- FY
- TM
- Rampe
- BH

Paket 3:
- FY
- TM
- Rampe (als Zufahrt zum FY)

Natürlich stellen die Pakete die Maximalbeladung dar und können und dürfen durch die Planer reduziert werden.

Somit haben die Planer vielfältige Möglichkeiten,etwas zu planen und die anderen können sich auch mit ihren Modulen, gerade den Bahnhöfen, zahlreich mit einbringen.

viele Grüsse
Holger

#17 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von Dominik B 28.12.2014 16:39

avatar

Zitat von ductore im Beitrag #16
Paket 1:
- FY
- TM
- BO


Ha, erwischt! Bad Orb war in Chemnitz doch nicht das letzte mal. Holger kann es einfach nicht lassen

#18 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von ductore 28.12.2014 16:51

avatar

Gut aufgepasst Dominik ,

aber ich habe nur mal aufgezählt, was ich alles zusammen mitnehmen kann.

Mit dem genannten Modulkombinationen können die Planer also planen.

Allerdings wäre Paket 1 der für mich "unangenehmste" Transport und sollte nur in Erwägung gezogen werden, wenn sich keine anderen Bahnhöfe finden bzw. BH bis im April nicht fahrbereit sein sollte.

Viele Grüsse
Holger

#19 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von Daalba 28.12.2014 17:37

avatar

Huhu miteinander,

also meiner einer wird ziemlich sicher kommen, aber da ich meinen Arbeitsplan für April noch nicht kenne, sag ich lieber, Binder bleibt zu Hause.
PSM für H0, ich glaub da kopiere ich nachm Urlaub das von Marcel ;)

Holger, auch wenn ich nix mit PG2 zu schaffen hab, ich würde für den Paket2 stimmen, schon allein weil ich mit BH anschauen will :D

#20 RE: RegioTreff Rhön 17. bis 19. April 2015 von outatime 28.12.2014 17:53

avatar

Hallo zusammen,

ich bin auch dabei und kann Nieder Ramstadt und mein H0e Modul mitbringen. Evtl habe ich bis dahin noch ein Modul für die Tram.

Viele Grüße,

Björn

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz