#1 RE: Bf. Rehna von Bömmel13 15.07.2012 19:39

Hallo,

der Bahnhof Rehna bildet seit 1897 den Endpunkt der 33,9km langen Nebenbahn Schwerin-Rehna.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrecke...n%E2%80%93Rehna



Die Darstellung entstand nach Vorlage des Gleisplans auf http://www.ralfs-eisenbahn.de/
und dem Google-Luftbild...

Gruß Bömmel

[ Editiert von Bömmel13 am 16.07.12 14:45 ]

#2 RE: Bf. Rehna von Aquarius 16.07.2012 13:36

avatar

Hallo,
interessant für Nachbauer ist vielleicht, das der Bahnhof früher noch über eine kleine Lokstation am Streckenende verfügte. Vor dem Lokschuppen lag sogar eine Drehscheibe deren zugeschüttete Grube auf dem Luftbild in GoogleEarth noch zu erkennen ist:

Viele Grüße ÷ Udo

#3 RE: Bf. Rehna von Bömmel13 16.07.2012 14:44

Hallo,

vielen Dank für den Hinweis. Ich habe den Gleisplan nochmal überarbeitet - die Güteranlage musste auch leicht modifiziert werden

Eventuell hat jemand Fotos, die das Ganze veranschaulichen könnten? Das wäre super...

Gruß aus Erfurt

#4 RE: Bf. Rehna von Aquarius 27.07.2012 15:04

avatar

Hallo,
hier im Gleisplänearchiv.de habe ich noch diesen Planausschnitt von Rehna 1965 mit der Lokstaion gefunden

Viele Grüße ÷ Udo

[ Editiert von Aquarius am 27.07.12 15:08 ]

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz