#1 RE: Nebenbahn Schmalkalden - Brotterode von Bömmel13 16.06.2012 02:32

Hallo,

angespornt durch Euer Lob (vielen Dank dafür!) möchte ich eine weitere (leider ehemalige) thüringerische Nebenbahn vorstellen:

Bei der Nebenbahn Schmalkalden - Brotterode handelte es sich ursprünglich um eine Staats- und eine kreiseigene Kleinbahn. Sie trug den Spitznamen Mommelsteinblitz.




1893 wurde der Betrieb auf der Staatsbahnstrecke Schmalkalden - Kleinschmalkalden aufgenommen. 1898 folgte die Kreisbahnstrecke. 1949 wurde letztere enteignet und von der DR betrieben. Mehr zur wechselhaften Geschichte der Strecke gibts hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrecke...80%93Brotterode

Die Strecke zweigte im Bf. Schmalkalden von der Bahnlinie Wernshausen - Zella-Mehlis ab. In Schmalkalden befanden sich zwei Anschlüsse - einer zur Metallwarenfabrik H.A. Erbe., einer zur Kranfabrik Zobel Neubert & Co..


Über den Hp. Schmalkalden-Reiherstor, den Bf. Floh-Seligenthal



und den Hp. Hohleborn wurde der Spitzkehrbahnhof Kleinschmalkalden erreicht.



Zwei Viadukte und ein Tunnel waren im Streckenverlauf nötig...

Von Kleinschmalkalden ging es steil hinauf zum Bf. Auwallenburg, in dem ab 1954 Erz verladen wurde. Dieses wurde mittels einer Seilbahn zur Verladeanlage transportiert.



Über den Hp. Mommelstein erreichte die Strecke den Endpunkt Brotterode.



Schöne Bilder dieser Strecke finden sich hier:

http://www.vergessene-bahnen.de/Ex574.htm

Heute kann man sich der Strecke radelnd erfreuen...

Eine kleine Idee zur Umsetzung ins Modell gibts hier:
topic.php?id=323671

Gruß Bömmel

(Gleispläne gez nach: Schmidt, M., Thielemann, G. (1997): Der Mommelsteinblitz. EK-Verlag.)

[ Editiert von Bömmel13 am 18.06.12 21:46 ]

#2 RE: Nebenbahn Schmalkalden - Brotterode von express 16.06.2012 06:26

avatar

Hallo Bömmel

Bin immer wieder begeistert von deinen Vorstellungen

Mach weiter so, bin eigentlich schon ein kleiner Fan deiner Beiträge.

Gruß Gerd

#3 RE: Nebenbahn Schmalkalden - Brotterode von Baureihe54 16.06.2012 06:56

Hallo Bömmel
Ich hatte den Plan schonmal in der Planung, wurde aber in folge von Platzmangel wieder verworfen.In MIBA 8/2004 wurde die Strecke mit Anlagenplan vorgestellt.

Gruß

Klaus

#4 RE: Nebenbahn Schmalkalden - Brotterode von Nebenbahner aus Sachsen 16.06.2012 22:11

avatar

...und wieder eine Paukenschlag.

Einfach Spitze.
Den größten Teil der von dir hier gezeigten Gleispläne kannte ich bisher noch nicht. Danke dafür.

VG Micha

#5 RE: Nebenbahn Schmalkalden - Brotterode von burgkim 18.06.2012 14:22

avatar

Hallo, Bömmel,

da hast Du ja wieder was richtig Grandioses umgesetzt . Von der Kleinbahn nach Kleinschmallkalden hatte ich zumindest schon mal gehört gehabt, aber die Kreisbahn nach Brotterode war mir gänzlich unbekannt - aber hier wird es wohl noch einige geben, die ich nicht kenne!

Was mir auffällt, ist, dass beide Bahnen anscheinend einen höheren Güterumsatz hatten, als vielleicht üblich. Zumindest die vielen und zum Teil recht langen Güter-/Ladegleise deuten darauf hin. Auf jeden Fall würde ein solcher Nachbau sehr rangierintensiv ausfallen.

Ich bin jetzt schon gespannt, was Du uns als nächstes dann "servieren" wirst.

[ Editiert von burgkim am 18.06.12 14:24 ]

#6 RE: Nebenbahn Schmalkalden - Brotterode von Bömmel13 20.06.2012 19:18

Hallo,

schön, dass es Euch gefällt!
Der nächste Beitrag ist in Arbeit

Gruß vom Bömmel

#7 RE: Nebenbahn Schmalkalden - Brotterode von Nebenbahner aus Sachsen 20.06.2012 19:55

avatar

Ich freue mich schon darauf.

Erlaube mir bitte eine Frage: Ist "Bömmel" dein Spitzname (vielleicht sogar nach einer Eisenbahnstrecke benannt)?

#8 RE: Nebenbahn Schmalkalden - Brotterode von Bömmel13 21.06.2012 17:26

Hallo Micha,

das ist ein Spitzname - allerdings ganz fad meinem Nachnamen geschuldet...

Gruß

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz