#1 RE: Bf. Magdeburgerforth von Bömmel13 15.05.2012 02:43

Hallo,

auf der Rückfahrt von einem Termin in Berlin bin ich heute mal kurz von der A2 abgebogen um diesen kleinen Verein zu besuchen:
http://www.kj-1.de/index.php?id=44&no_cache=1

Der Verein möchte einen Teil der ehemaligen Kreisbahn Jerichow I wieder aufbauen. Mit dem Bf. Magdeburgerforth und einem kurzen Streckenstück ist ein Anfang gemacht...



(Kurz hinter dem Bahnhof verzweigte sich die Strecke in die Äste nach Lübars und Burg.)

gezeichnet nach: Siemß, R. (1998): Schmalspurbahnen im Kreis Jerichow I. Verlag Kenning.

Ein historisches Bild zeigt die romantische Lage am Ortsrand (die Spiegelung ist die Wohnbebauung auf der gegenüberliegenden Straßenseite):



Quelle: Infotafel des Vereines

Aktuell stellt sich das Ganze wie folgt dar:





Die Ausfahrt in Richtung Ziesar:


Und die Ausfahrt in Richtung Burg/Lübars, hier soll es demnächst nach Altengrabow weitergehen...


Weitere EIndrücke der stillgelegten Strecke findet man unter:
http://www.stillgelegt.de/

Gruß vom Bömmel

[ Editiert von Bömmel13 am 15.05.12 12:28 ]

[ Editiert von Bömmel13 am 15.05.12 14:04 ]

[ Editiert von Bömmel13 am 15.05.12 19:00 ]

#2 RE: Bf. Magdeburgerforth von Lernkern 15.05.2012 09:49

avatar

Moin Bömmel,

ein richtig netter kleiner Bahnhof, vielen Dank dafür!

Grüße

Jörg

#3 RE: Bf. Magdeburgerforth von burgkim 15.05.2012 10:17

avatar

Hallo Bömmel,

ich mag solche kleinen Bahnhöfe mitten im Wald ...

Erinnert mich irgendwie an eine Märchenwelt:

Geheimnisvoll, Spannend und doch alles gut!

Dann noch diese romantische Ausfahrt mitten in den dichten Wald!

Nach den Bilden zu urteilen ist der Bahnhf aber Gleismässig verändert worden. Gleise beidseitig des Lokschuppens!

Danke für die Vorstellung!

Mit lieben Grüßen von der sonnigen Alb

Thomas

#4 RE: Bf. Magdeburgerforth von tom tofte 15.05.2012 10:28

avatar

Hallo ...

hier (nochmal) der Vorbildgleisplan von Magdeburgerfort auf den Seiten des Vereins, dort im Plan kann man auch die Abzweigung der beiden Strecken außerhalb des Bahnhofes gut sehen:

Der Bahnhof Magdeburgerforth

Und damit man nicht viel suchen muß.
KJI - Kleinbahnen des Kreises bei stillelegt.de:
Burg - Ziesar Teil 4
Burg - Ziesar Teil 5

Hier kann ein Bild sehen in dem der Bf. im Modell nachgebaut wurde (etwas nach unten durchscrollen):
http://www.bmfev.com/rueckblick2011.html

Mir gefällt der Bf. auch!

[ Editiert von tom tofte am 15.05.12 11:09 ]

#5 RE: Bf. Magdeburgerforth von wknarf 15.05.2012 11:36

avatar

Moin Thomas,

Zitat
Gepostet von burgkim
(...)
Nach den Bilden zu urteilen ist der Bahnhf aber Gleismässig verändert worden. Gleise beidseitig des Lokschuppens!
(...)



Der Verein braucht Platz zum Abstellen und Restaurieren der Fahrzeuge. Darum ist neben dem Lokschuppen ein weiteres Gleis gelegt worden.

Viele Grüße,

Frank

#6 RE: Bf. Magdeburgerforth von Bömmel13 15.05.2012 12:32

Hallo Thomas,

danke für Deine Ergänzungen!
Bei dem Nachbau des Bahnhofes kann man - meiner bescheidenen Meinung nach - gut erkennen, wie sich das Fehlen der Vegetationsnachbildung auf das Flair eines Modells auswirkt. Der schöne Nachbau würde (meiner Meinung nach) durch die Nachbildung des Baumbestandes nochmal gewinnen.
Was meint Ihr dazu?

Gruß Bömmel

#7 RE: Bf. Magdeburgerforth von tom tofte 15.05.2012 12:47

avatar

Markus ...

das ist sicher richtig ...

Aber man weiß ja nicht welche Intentionen der Erbauer hatte und wie viel Platz er hatte für sein Modul. Denn Grünzeugs braucht auch Platz. Vielleicht hatte der Erbauer auch den Gedanken so besser zugriff z.B. zum Entkuppeln usw. haben zu können. Letztlich ist es auch eine persönliche Geschmacksfrage. Eigentlich braucht es da keine Diskussion an dieser Stelle. Denn: Mit Bäumen wäre es sicher schöner anzuschauen! Wie beim Vorbildbahnhof - und der gefällt eben gerade durch seine Lage mitten im Wald!

#8 RE: Bf. Magdeburgerforth von smoker 15.05.2012 13:14

Irgendwie muß ich gerade an Onkel Tom´s Waldtalbahn denken.

#9 RE: Bf. Magdeburgerforth von tom tofte 15.05.2012 13:37

avatar

Wenn ich mir diese zwei Bilder anschaue ...

http://www.bmfev.com/bilder_rueckblick/2011/P1030923.JPG
http://www.bmfev.com/bilder_rueckblick/2011/P1030930.JPG

... aus der oben von mir verlinkten Seite dann glaube ich nun zu wissen warum der Erbauer auf die Bäume verzichtete. Ein Modell in Oe (oder?) braucht schon mehr Platz als in H0e.
Mir fehlt´s aber trotzdem (das Grün ringsum)!

Ich persönlich finde jedenfalls Grünes (zumindest im Hintergrund) immer sehr schön. Daran kann sich das Auge sowieso eigentlich fast nie sattsehen ...

Übrigens: Sind die "Kleinen" nicht süß, wie sie sich den Hals recken um die Züge fahren zu sehen!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz